Anzeige

Innenministerkonferenz steht an

Pistorius erwartet keine Einigung im Polizeikosten-Streit

13.06.2019 11:52
Boris Pistorius glaubt nicht an einen Beschluss
© AFP/SID/PATRIK STOLLARZ
Boris Pistorius glaubt nicht an einen Beschluss

Im Streit um die Beteiligung der Profifußball-Klubs an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen ist auch bei der Innenministerkonferenz in Kiel nicht mit einer Einigung zu rechnen.

"Es wird keinen einstimmigen Beschluss geben", sagte Boris Pistorius (SPD), Innenminister des Landes Niedersachsen, unmittelbar vor Beginn der zweitägigen Veranstaltung am Donnerstag dem TV-Sender "Phoenix". Es gebe unterschiedliche Meinungen quer durch alle Länder.

Ein einstimmiger Beschluss wäre allerdings zwingend nötig, um beispielsweise das von Bremens Innensenator Ulrich Mäurer vorgelegte Konzept, Kosten von der Deutschen Fußball Liga über einen bundesweiten Gebührenfonds einzutreiben, einzuführen. 

Pistorius bezeichnete ein solches Szenario als "schwer vorstellbar". Auch die DFL hatte zuletzt Mäurers Vorstoß zurückgewiesen und auf fehlende "rechtsstaatliche Mindestvoraussetzungen" verwiesen.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte Ende März festgestellt, dass die Beteiligung des Profifußballs an Polizeikosten grundsätzlich rechtmäßig sei.

Der konkrete Rechtsstreit zwischen der DFL und der Hansestadt Bremen über den Gebührenbescheid über 415.000 Euro wurde von Richter Wolfgang Bier an das Oberverwaltungsgericht (OVG) Bremen zurückverwiesen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige