Anzeige

Transferoffensive noch nicht am Ende?

Medien: BVB hat noch 40 Millionen Euro zur Verfügung

12.06.2019 15:24
Michael Zorc bereitet den BVB auf die neue Saison vor
© Christof Koepsel, getty
Michael Zorc bereitet den BVB auf die neue Saison vor

Zählt man die gezahlte Kaufoption für Stürmer Paco Alcácer hinzu, hat Borussia Dortmund in den vergangenen Monaten knapp 100 Millionen Euro für Transfers ausgegeben. Entgegen vorheriger Meldungen sind die Kassen beim BVB jedoch nicht leer.

Dem Vizemeister stehen noch weitere 40 Millionen Euro zur Verfügung, berichtet "Sport Bild". Weitere Millionen könnten noch investiert werden, sollte sich der BVB von einigen Spielern trennen. Auch dieses Geld könnte dann in Neuzugänge gesteckt werden.

Zuletzt hatte der "kicker" nach den drei präsentierten Transfers Thorgan Hazard, Nico Schulz und Julian Brandt verkündet, Dortmund habe vorerst keine finanziellen Möglichkeiten für eine vierte Neuverpflichtung. 

Durch den Transfer des zuletzt ausgeliehenen Alexander Isak nimmt der BVB immerhin, je nach Bericht, zwischen 6,5 und 8 Millionen Euro ein. Auch André Schürrle, Shinji Kagawa, Jeremy Toljan und Dzenis Burnic könnten den Klub in den kommenden Wochen endgültig verlassen. 

Die Borussia ist "Bild" zufolge vor allem an der Verpflichtung eines erfahrenen Innenverteidigers interessiert. Ebenfalls kursieren Gerüchte, der Revierklub wolle einen neuen Stoßstürmer verpflichten, der im Konkurrenzkampf mit Paco Alcácer stehen wird. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige