Anzeige

Forbes 100: Diese Sportstars kassierten richtig ab

08.08.2020 07:17
Lionel Messi und Co. haben im letzten Jahr kräftig abkassiert
© Alex Caparros, getty
Lionel Messi und Co. haben im letzten Jahr kräftig abkassiert

Das US-Magazin "Forbes" hat Ende 2019 sein alljährliches Ranking der 100 bestbezahlten Sportler aufgestellt. Dabei gingen sowohl das Gehalt bzw. die Gewinne als auch Werbeeinnahmen in die Rechnung ein. Nur zwei Deutsche schafften es in die Liste. Serena Williams ist mit einem Einkommen in Höhe von 29,2 Mio. US-Dollar (63.) die einzige Frau.

Unangefochtener Spitzenreiter unter den Spitzenverdienern ist einmal mehr Lionel Messi. Der argentinische Fußball-Star in Diensten des FC Barcelona lässt mit Cristiano Ronaldo und Neymar zwei seiner großen Konkurrenten hinter sich.

>>> Das sind die reichsten Sportler der Welt <<<

Nur eine Nebenrolle nehmen in dem Ranking der 100 reichsten Sportler die deutschen Stars ein. Lediglich Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel und Fußballer Mesut Özil zählen zu dem erlesenen Kreis.

>>> zur Diashow: Die reichsten Sportler der Welt

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige
Anzeige