Anzeige

Stuttgart trennt sich von Ex-Nationalspieler Aogo

11.06.2019 11:11
Dennis Aogo erhält beim VfB Stuttgart keinen neuen Vertrag
© Christof Koepsel, getty
Dennis Aogo erhält beim VfB Stuttgart keinen neuen Vertrag

Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart geht ohne den ehemaligen Nationalspieler Dennis Aogo in die kommende Spielzeit. Wie die Schwaben am Dienstag bekannt gaben, wird der Vertrag des 32-Jährigen nicht verlängert.

Somit endet die zweijährige Zusammenarbeit mit dem Abwehrspieler Ende Juni. "Dennis Aogo hat in den zwei Jahren beim VfB jeden Tag eine professionelle Einstellung gezeigt und alles für den Verein gegeben. Aufgrund der neuen sportlichen Ausrichtung haben wir uns jedoch dazu entschlossen, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern", erklärte Sportvorstand Thomas Hitzlsperger, der sich beim 32-Jährigen "für seinen Einsatz im Trikot mit dem Brustring" bedankte.

Dieser richtete zum Abschied dankende Worte an die "Sport-Verantwortlichen" und an das "Team hinter dem Team" beim VfB Stuttgart. Den Schwaben wünschte er "die sofortige Rückkehr in die Bundesliga". 


Mehr dazu: Umbruch beim VfB Stuttgart: Wer geht, wer kommt?


Wo Aogos Zukunft liegt, ist derweil noch nicht geklärt. "Ich freue mich nun auf die neue Herausforderung, die kommen wird", so der Routinier.

In der vergangenen Woche hatte der VfB bereits erklärt, dass auch Kapitän Christian Gentner den Verein verlassen wird. Wie nun Aogo, erhielt der Mittelfeldspieler kein neues Vertragsangebot vom Absteiger. Unsicher ist nun noch die Zukunft von Außenverteidiger Andreas Beck, dessen Arbeitspapier zum Monatsende ausläuft.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln34196984:473763
2SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn34169976:502657
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin341415554:332157
4Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341681045:42356
51. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341510955:451055
6Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel3413101160:51949
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld3413101152:50249
8Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg341213955:54149
9FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli341471346:53-749
10SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341371445:53-846
11VfL BochumVfL BochumBochum3411111249:50-144
12Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden341191441:48-742
13SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth3410121237:56-1942
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue341171643:47-440
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen349111445:52-738
16FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34981743:55-1235
171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg346131535:53-1831
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg346101839:65-2628
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige