Anzeige

"Timo ist Bestandteil dieser Mannschaft"

Sorg führt Einzel-Gespräch mit Timo Werner

11.06.2019 09:19
Timo Werner wird gegen Estland wohl nur auf der Bank sitzen
© Christof Koepsel, getty
Timo Werner wird gegen Estland wohl nur auf der Bank sitzen

Timo Werner musste sich im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland mit dem Platz auf der Bank begnügen. Dasselbe Schicksal ereilt dem Stürmer von RB Leipzig offenbar auch gegen Estland (20:45 Uhr). Dies erklärt Ersatz-Bundestrainer Markus Sorg seinem Schützling am Dienstag, so "Bild".

Im Mannschaftshotel des DFB will sich Sorg demnach mit dem 23-Jährigen zusammensetzen und die Entscheidung nahe bringen. 

"Wir haben sehr viele Möglichkeiten, da muss man viele Dinge ausprobieren. Wir haben Marco (Reus, d.Red.), der in fantastischer Form ist, den Vorzug gegeben", sagte Sorg zuvor, fügte aber an: "Timo ist und bleibt ein fester Bestandteil dieser Mannschaft. Timo wird die Entwicklung dieser Mannschaft noch mitgestalten. Wir werden alle noch sehr froh sein, dass wir ihn haben."

 

Dass Timo Werner dennoch derzeit im Fokus steht, sieht Sorg kritisch. "Ich finde es nicht korrekt, daraus ein riesiges Thema zu machen und Timo so zu titulieren, dass er jetzt durchfällt."

Werner war bereits in den ersten beiden Qualifikationsspielen in den Niederlanden (3:2) und Weißrussland (2:0) nicht zum Einsatz gekommen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige