Heute Live
Bundesliga

Früherer BVB-Profi könnte ablösefrei wechseln

Medien: Durm lehnt Wechsel nach Schalke ab

10.06.2019 11:12
Erik Durm schlug einen Wechsel zum FC Schalke aus
© Gareth Copley, getty
Erik Durm schlug einen Wechsel zum FC Schalke aus

Bis zuletzt rankten sich Gerüchte um einen möglichen Wechsel des ehemaligen BVB-Spielers Erik Durm zu Fußball-Bundesligist FC Schalke 04. Nun bahnt sich eine Wendung im Poker um den Außenverteidiger an.

Nach Informationen von "Sky" hat der 27-Jährige den Königsblauen abgesagt und einen Wechsel nach Gelsenkirchen ausgeschlagen.

Der Vertrag des Linksverteidigers bei seinem aktuellen Klub, Huddersfield Town, läuft zum Saisonende aus. Somit hätte sich Durm im Juli ablösefrei den Knappen anschließen können.

Die Absage an die Schalker kommt durchaus überraschend, da dem ehemaligen Nationalspieler ein gutes Verhältnis zum künftigen Schalke-Coach David Wagner nachgesagt wird. Gemeinsam standen beide in dieser Spielzeit bis zur Entlassung von Wagner im Januar in Huddersfield unter Vertrag und kämpften gegen den Abstieg aus der Premier League. 

Der Abwärtstrend des Teams aus der Grafschaft Yorkshire ließ sich nach der Beurlaubung Wagners aber nicht mehr stoppen, sodass Durm mit den Terriers am Saisonende abstieg. 

Zwischen 2012 und 2018 war der Rechtsfuß zuvor für Borussia Dortmund aktiv und absolvierte 64 Bundesligaspiele. Zwischenzeitlich wurde er sogar für die Nationalmannschaft berufen und war Teil des WM-Kaders 2014. 

Nach mehreren Verletzungen fand der ehemalige Mainzer aber nicht mehr in die Spur und landete auf der Abschussliste der Westfalen.

Bei Huddersfield gehörte der Abwehrspieler in dieser Spielzeit zu den Stammkräften und bestritt 28 Spiele in der englischen Liga. 

 

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120