Anzeige

Schottland und Außenseiter Irland im World-Cup-Finale

09.06.2019 21:14
Der schottische Darts-Superstar Peter Wright
© dpa
Der schottische Darts-Superstar Peter Wright

Das Finale der Darts-Team-WM findet ohne die beiden Topfavoriten England und Niederlande statt. Nach dem Achtelfinal-Aus der Engländer verloren auch die Niederländer um Einzel-Weltmeister Michael van Gerwen in Hamburg gegen Irland.

"Mighty Mike", wie van Gerwen genannt wird, gewann zwar sein Einzel, doch sowohl Jermaine Wattimena als auch das gemeinsame Doppel (0:4) verspielten den Vorsprung noch.

Im Finale (21:15 Uhr) trifft Außenseiter Irland mit William O'Connor und Steve Lennon auf Favorit Schottland. Die Schotten Peter Wright und Gary Anderson gewannen ihr Spiel in der Vorschlussrunde souverän mit 2:0 gegen Japan.

In der Geschichte des sogenannten World Cup of Darts hatten England (4) und die Niederlande (4) bisher alle acht Titel unter sich ausgemacht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige