Anzeige

Hockey-Damen in Pro League auf Endrundenkurs

09.06.2019 14:05
Die deutschen Hockey-Damen sind auf Endrunden-Kurs
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Die deutschen Hockey-Damen sind auf Endrunden-Kurs

Die deutschen Hockey-Damen steuern in der Pro League weiter auf Endrundenkurs. Nach zuvor nur einem Erfolg aus den vergangenen vier Spielen festigte das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger durch ein 2:1 (0:1) in Krefeld gegen Neuseeland seinen vierten Tabellenplatz.

Nur das Top-Quartett aus der Abschlusstabelle des neuen Wettbewerbs nimmt am Grand Final Ende Juni im niederländischen Amstelveen teil.

Die Gastgeber liefen der frühen Gästeführung (8.) lange vergeblich hinterher. Erst ein Doppelschlag der Olympia-Dritten im Schlussviertel durch Pia Maertens (48.) und Cecile Pieper (52.) sorgten dafür, dass die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DTTB) ihre Konkurrenten im Rennen um einen Endrunden-Platz auf Distanz halten konnte.

Am Mittwoch ist der Tabellenfünfte Belgien wiederum in Krefeld der nächste Gegner von Reckingers Team.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige