Anzeige

Beim BVB aussortiert

Gladbach denkt über Toljan-Transfer nach

08.06.2019 08:44
Jeremy Toljan steht angeblich in Gladbach auf dem Wunschzettel
© Sebastian Widmann, getty
Jeremy Toljan steht angeblich in Gladbach auf dem Wunschzettel

Wird der BVB den nächsten Aussortierten in der Bundesliga los? Nach der Leihe zu Celtic haben die Dortmunder offenbar einen Abnehmer für Jeremy Toljan gefunden. Angeblich hat die Borussia aus Mönchengladbach Interesse am Außenverteidiger.

Wie die "Bild" berichtet, könnte der in Dortmund aufs Abstellgleis geratene Jeremy Toljan in der kommenden Saison in Gladbach spielen. Die Fohlen sollen demnach ernsthaftes Interesse am 24-Jährigen zeigen und über einen Transfer nachdenken.

Angeblich erhoffen sich Max Eberl und Co., Toljan für einen "Schnäppchenpreis" unter Vertrag zu nehmen. Während der BVB im Sommer 2017 noch rund sieben Millionen Euro für den Außenverteidiger nach Hoffenheim überweisen musste, spekulieren die Fohlen nun auf eine deutlich niedrigere Ablöse.

Vertraglich ist Toljan zwar noch bis 2022 an die Dortmunder gebunden, doch schon in der Saison 2018/19 machte Trainer Lucien Favre deutlich, dass der ehemalige U-Nationalspieler unter ihm keine Chance auf regelmäßige Einsätze hat. Sein Verbleib beim Vizemeister ist nahezu ausgeschlossen.

Im vergangenen Winter verlieh der BVB den gebürtigen Stuttgarter an den schottischen Serienmeister Celtic. Für den Klub aus Glasgow absolvierte Toljan insgesamt 14 Pflichtspiele.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige