Anzeige

Wendel seit über einem Jahr auf der Liste?

Für 30 Mio. Euro? BVB buhlt um Brasilien-Youngster

24.06.2020 15:23
Wendel steht angeblich im Fokus des BVB
© Getty Images
Wendel steht angeblich im Fokus des BVB

Borussia Dortmund hat offenbar ein Talent aus Brasilien ins Auge gefasst. Angeblich hat es dem BVB ein Mittelfeldspieler vom Lissaboner Klub Sporting angetan.

Wie die portugiesische Zeitung "Record" berichtet, hat die Borussia Interesse an dem 22 Jahre alten Wendel. Weitere namentlich nicht genannte Bundesligisten sollen die Fühler nach dem Youngster ausgestreckt haben.

Laut dem Bericht hofft Sporting auf eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro. Die Portugiesen hatten den Brasilianer im Januar 2018 von Fluminense Rio de Janeiro für 7,5 Millionen Euro losgeeist. Sein Vertrag bei Sporting läuft noch bis 2023.

Schon im vergangenen Sommer soll der BVB Wendel bei einem Länderspiel der U21 Brasiliens gegen Guatemala beobachtet haben. Damals soll es sogar bereits erste informelle Kontakte zum Spieler gegeben haben.

Bei dem 4:0-Sieg der Brasilianer sei Wendel den Scouts vor allem durch seine Beweglichkeit und sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:0 aufgefallen.

Bei Sporting ist Wendel unumstrittener Stammspieler, erzielte in der aktuellen Saison zwei Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige