Anzeige

Renato Sanches erneuert Wechsel-Wunsch

05.06.2019 09:26
Renato Sanches sieht seine Zukunft eher nicht beim FC Bayern
© Getty Images
Renato Sanches sieht seine Zukunft eher nicht beim FC Bayern

Aus seiner Unzufriedenheit beim FC Bayern München machte Renato Sanches zuletzt keinen Hehl, kritisierte Trainer Niko Kovac öffentlich und plauderte seine Wechselgedanken frei aus. Nun legte der Portugiese noch einmal nach.

"Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, es noch einmal in München zu versuchen. Ich habe zu wenig gespielt, darüber bin ich enttäuscht", sagte Sanches der "Sport Bild".

Von den jungen Spielern habe er "die wenigsten Chancen bekommen. Manchmal habe ich mich gefragt: 'Woran liegt es? All die jungen Spieler wie Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Kingsley Coman spielen. Nur ich nicht'", monierte der 21-jährige Mittelfeldmann. Dabei habe er im Training gezeigt, dass er ein guter Spieler sei.

Sanches stand in der abgelaufenen Saison lediglich in 24 Pflichtspielen auf dem Platz, zumeist als Joker. "Ich möchte mehr spielen. Ich weiß im Moment auch nicht, wie es weitergeht", ließ er seine Zukunft offen.

Am vergangenen Mittwoch habe er sich von seinem Trainer verabschiedet. "Ob es nur für die Sommerpause oder für immer war, das weiß ich im Augenblick nicht", gab Sanches zu.


Mehr dazu: "Er muss warten": Kovac weist Renato Sanches zurecht


Ein Leihgeschäft, wie es der FC Bayern zuletzt laut "Sport Bild" angestrebt hat, kommt für Sanches nicht in Frage. "Ich will keine erneute Leihe. Sollte ich wirklich gehen, dann komplett", stellte der Portugiese klar.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige