Anzeige

Hopp und Schindler wollen ins WM-Halbfinale

05.06.2019 09:36
Martin Schindler (l) und Max Hopp wollen ins WM-Halbfinale
© Unknown Source
Martin Schindler (l) und Max Hopp wollen ins WM-Halbfinale

Das Darts-Duo Max Hopp und Martin Schindler will bei der Team-WM in Hamburg erstmals für Deutschland über das Viertelfinale hinauskommen. 

Die beiden 22-Jährigen sind zum Auftakt der Titelkämpfe beim sogenannten World Cup of Darts am 6. Juni (ab 19.00 Uhr/DAZN) gegen Außenseiter Ungarn gefordert. In den beiden vergangenen Jahren gingen Hopp und Schindler bereits für Deutschland an den Start und scheiterten jeweils im Viertelfinale am späteren Titelträger Niederlande um den Weltranglisten-Ersten Michael van Gerwen.

In diesem Jahr hat es die Auslosung etwas günstiger mit dem Idsteiner Hopp und dem Strausberger Schindler gemeint. Nach dem Erstrundenduell mit Ungarn würde in Runde zwei Belgien warten. 

Im bisher so gefürchteten Viertelfinale, wo deutsche Teams schon viermal scheiterten, könnte es zu einem Aufeinandertreffen mit den Schotten Peter Wright und Gary Anderson kommen. Wright hinkte zuletzt seiner Topform hinterher, Anderson setzte wegen Rückenproblemen lange aus.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige