Anzeige

"Das wird für immer in Erinnerung bleiben"

Joshua-Zukunft nach Sensations-Pleite ungewiss

04.06.2019 09:52
Anthony Joshua (M.) unterlag überraschend in New York
© Getty Images
Anthony Joshua (M.) unterlag überraschend in New York

Der britische Box-Profi Anthony Joshua hat gegen Außenseiter Andy Ruiz jr. seine bisher größte Niederlage der Karriere hinnehmen müssen. Nach dem Verlust der Weltmeister-Titel ist seine Zukunft nun ungewiss, so sein Promoter Eddie Hearn.

"Das wird für immer in Erinnerung bleiben. Das wird ihn hart treffen. Manche Boxer verlieren und kämpfen sich zurück, andere erreichen danach nie wieder diese Level", zitiert "spox" den 39-Jährigen.

Joshua werde nach der Niederlage in der siebten Runde nach technischem K.o. dennoch schnell wieder auf die Beine kommen. Im "November oder Dezember" soll laut Hearn ein Rematch stattfinden, in dem Joshua den Heimvorteil genießen soll. "AJ wird zurückkehren, zu 100 Prozent."

Joshua verlor im New Yorker Madinson Square Garden im 34. Profikampf seine Titel der Verbände WBO, WBA und IBF. Kurz nach der deutlichen Niederlage gab er sich kleinlaut: "Sorry an meine Freunde und Unterstützer, dass ich sie enttäuscht habe."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige