Anzeige

TSG-Torjäger erleidet Kreuzbandverletzung

Hiobsbotschaft für Hoffenheim: Belfodil fehlt länger

03.06.2019 19:17
Hat sich am Kreuzband verletzt: Ishak Belfodil
© Getty Images
Hat sich am Kreuzband verletzt: Ishak Belfodil

Ishak Belfodil vom Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim hat sich im Saisonfinale eine Kreuzbandverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen lang aus.

Der algerische Nationalspieler verpasst wegen einer Mitte Mai im Spiel beim FSV Mainz 05 (2:4) erlittenen Läsion des vorderen Kreuzbandes im linken Knie sowohl den Afrika-Cup als auch den Hoffenheimer Trainingsauftakt am 29. Juni.

Der 27 Jahre alte Angreifer muss nach Vereinsangaben jedoch nicht operiert werden. TSG-Profichef Alexander Rosen rechnet damit, dass Belfodil zum Bundesliga-Saisonstart am 16. August wohl wieder voll belastbar sein wird.

Belfodil hatte in der vergangenen Spielzeit 16 Treffer für die Kraichgauer erzielt, zwölf davon in der Rückrunde. Nur Sturmpartner Andrej Kramaric war teamintern mit 17 Toren noch erfolgreicher.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige