Anzeige

Tänak gewinnt Rallye Portugal - Ogier in WM-Wertung vorn

02.06.2019 15:33
Trotz Sieg nicht an der WM-Spitze: Ott Tänak
© AFP/SID/MIGUEL RIOPA
Trotz Sieg nicht an der WM-Spitze: Ott Tänak

Der Este Ott Tänak hat zum ersten Mal die Rallye Portugal gewonnen, die Rückkehr an die WM-Spitze aber knapp verpasst.

Nach den 20 Wertungsprüfungen des siebten WM-Laufes hatte der Toyota-Pilot 15,9 Sekunden Vorsprung auf Vorjahressieger Thierry Neuville (Belgien/Hyundai).

Auf Platz drei landete Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich/Citroen/57,1). 

Durch die fünf Zusatzpunkte für den Sieg auf der so genannten Power Stage, der letzten Prüfung der Rallye, verteidigte Ogier aber um zwei Zähler seine WM-Führung vor Tänak, der dort Dritter wurde.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige