Anzeige

Schwetz kämpft sich bei Brownlee-Sieg in die Top 10

01.06.2019 21:24
Maximilian Schwetz unter den zehn besten Triathleten
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Maximilian Schwetz unter den zehn besten Triathleten

Triathlet Maximilian Schwetz hat es bei den Europameisterschaften im niederländischen Weert mit einer guten Leistung in die Top 10 geschafft.

Beim erwarteten Sieg des zweimaligen britischen Olympiasiegers Alistair Brownlee belegte der 28-Jährige mit gut 90 Sekunden Rückstand den neunten Platz. Beim abschließenden 10-Kilometer-Lauf konnte er Brownlees Tempo nicht mitgehen.

Jonas Breinlinger (27.) und Lasse Lührs (44./Alicante) hatten mit der Entscheidung nichts zu tun. Am Freitag war Nina Eim aus Itzehoe über die olympische Distanz ebenfalls Neunte geworden. Es siegte Brownlees Trainingspartnerin Beth Potter (ebenfalls Großbritannien).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige