Anzeige

Gladbach geht leer aus: Lazaro vor Wechsel zu Inter

18.06.2019 14:00
Valentino Lazaro wechselt wohl nicht nach Gladbach
© Getty Images
Valentino Lazaro wechselt wohl nicht nach Gladbach

Borussia Mönchengladbach muss weiter nach einem Nachfolger für den zum BVB abgewanderten Thorgan Hazard suchen. Valentino Lazaro von Hertha BSC, angeblich ein Kandidat in Gladbach, zieht es offenbar in die italienische Serie A.

Laut "Bild" ist sich der 23 Jahre alte Flügelstürmer mit Inter Mailand über einen Wechsel einig. Hertha BSC fordert demnach 25 Millionen Euro für den österreichischen Nationalspieler.

Zuvor hatte die "Rheinische Post" berichtet, Gladbach befasse sich mit Lazaro. Kontakt zwischen den Parteien habe es aber noch nicht gegeben.

Lazaro spielte 2017 bei Red Bull Salzburg bereits kurz unter dem neuen Borussia-Trainer Marco Rose. Nach drei Spielen entschied er sich aber für einen Wechsel nach Berlin und verließ die Österreicher.

Bei der Hertha kam der dynamische Rechtsfuß zuletzt überwiegend als Außenverteidiger zum Einsatz. Eigentlich liegen seine Stärken aber eine Position weiter vorne.

Genau dort hat der Hazard-Abgang in Gladbach eine Lücke hinterlassen. Diese muss nun aber wohl ein anderer Spieler füllen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige