Anzeige

Schalke und Werder interessiert: Ayhan verlässt Düsseldorf

30.05.2019 22:15
Kaan Ayhan verlässt Fortuna Düsseldorf
© Getty Images
Kaan Ayhan verlässt Fortuna Düsseldorf

Nach dem überraschend souveränen Klassenerhalt mit Fortuna Düsseldorf sucht Abwehrspieler Kaan Ayhan offenbar nach neuen Herausforderung. Zwei Vereine haben sich angeblich schon in Stellung gebracht, um in den Poker um den 24-Jährigen einzusteigen.

Bereits in der letzten Woche soll Kaan Ayhan die Verantwortlichen von Fortuna Düsseldorf darüber informiert haben, dass er den Verein im Sommer verlassen möchte. Am Freitag teilte das Ayhan-Lager die Entscheidung auch schriftlich mit. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung.

Die Folge: Für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von "nur" 2,5 Millionen Euro kann sich der 24-Jährige zur kommenden Saison einem neuen Klub anschließen. Zwei Vereine sollen sich schon in Stellung gebracht haben.

Laut "Ruhr Nachrichten" denkt unter anderem der FC Schalke über eine Rückholaktion seines Eigengewächses nach. Bevor der Abwehrspieler im Sommer 2016 zur Fortuna wechselte trug er sechseinhalb Jahre lang das königsblaue Trikot. Auf Schalke soll Ayhan das Erbe von Leih-Spieler Jeffrey Bruma antreten.

Ebenfalls im Rennen um den gebürtigen Gelsenkirchener ist Werder Bremen. Die Hanseaten suchen derzeit nach Verstärkungen für die Abwehr. Der spiel- und kopfballstarke Ayhan würde perfekt ins Profil passen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige