Anzeige

Noch immer keine Verlängerung in Dortmund

Arsenal lockt: Verlässt Götze den BVB im Sommer?

28.05.2019 19:32
Mario Götze hat beim BVB noch einen bis 2020 gültigen Vertrag
© Getty Images
Mario Götze hat beim BVB noch einen bis 2020 gültigen Vertrag

Trotz der jüngsten Dankes-Bekundungen an die Fans von Borussia Dortmund ist die langfristige Zukunft von Mario Götze beim deutschen Fußball-Vizemeister offenbar nicht sicher.

Wie die "Bild" berichtet, erwägt der FC Arsenal eine Verpflichtung des 26-Jährigen. Dort könnte er Aaron Ramsey ersetzen, der zu Juventus Turin wechselt.

Der erneut nicht für die Nationalmannschaft nominierte Götze hat beim BVB noch einen bis 2020 gültigen Vertrag. Zuletzt hatte die Vereinsführung wiederholt signalisiert, den Kontrakt in Kürze verlängern zu wollen - allerdings zu deutlich verringerten Bezügen.

Schon im Januar hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärt, weiter mit Götze zu planen. In der folgenden Rückrunde glänzte der Offensivmann mit sechs Toren und fünf Vorlagen in 16 Einsätzen.

In der Vorwoche hatte Götze in einem Beitrag für das Portal "The Players' Tribune" geschrieben: "Ich möchte den Dortmunder Fans dafür danken, dass sie mich in dieser Saison bei allem unterstützt haben. Es war sehr speziell für mich. Wir haben so viel zusammen durchgemacht. Persönlich war ich ganz oben und ganz unten." Dortmund sei "ein ganz besonderer Teil seines Lebens".


Mehr zu Mario Götze: "Ich war ein Judas, ein Held und eine Enttäuschung"


 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige