Suche Heute Live
La Liga

Barca gibt Dembélé frei - Valverde vor dem Aus

28.05.2019 11:59
Muss sich Ousmane Dembélé auf die Suche nach einem neuen Klub machen?
© Getty Images
Muss sich Ousmane Dembélé auf die Suche nach einem neuen Klub machen?

Mit großen Ambitionen war das Star-Ensemble um Lionel Messi vom FC Barcelona in die Saison gestartet. Am Ende sprang "nur" der Titel in La Liga heraus. Nun soll der große Umbruch folgen, nicht nur der Trainer steht vor dem Aus.

Wie der katalanische Radionsender "RAC1" berichtet, soll die Trennung von Ernesto Valverde in Kürze bekannt gegeben werden. Die zuletzt herben Niederlagen im Halbfinale der Champions League gegen den FC Liverpool und im spanischen Pokal gegen den FC Valencia hatten den Druck auf den 55-Jährigen enorm erhöht.

"Mundo Deportivo" zufolge muss Valverde am Dienstag seinen Hut noch nicht vorzeitig nehmen. Demnach bestehe der Klub darauf, dass die Meldung falsch sei.

Laut der spanischen Zeitung "Sport" erfährt Valverde mittlerweile allerdings großen Widerstand innerhalb der Mannschaft. Valverde sei nicht in der Lage gewesen, auf Rückschläge im Spiel zu reagieren. Das Vertrauen in den Barca-Coach sei enorm zurückgegangen.

Als möglicher Nachfolger wird nun Robert Martínez gehandelt, der zurzeit als Nationalmannschaftstrainer Belgiens aktiv ist.

Barcelona fordert 100 Mio. Euro für Dembélé

Ebenfalls unsicher ist offenbar auch die Zukunft von Ousmane Dembélé. Dem Bericht zufolge zeigt sich der FC Barcelona gesprächsbereit, sollte ein angemessenes Angebot für den ehemaligen BVB-Spieler einlaufen.

Die Blaugrana fordert demnach mindestens 100 Millionen Euro, um zumindest Teile der Ablösesumme wiederzubekommen, die im August 2017 an den BVB überwiesen wurden. Damals erhielt Dortmund einen Fixbetrag in Höhe von 105 Millionen Euro.

In Barcelona halten sich der spanischen "Sport" zufolge hartnäckige Zweifel, dass Ousmane Dembélé in Zukunft wertvoll sein kann. In zwei Spielzeiten bei Barca kam der französische Weltmeister auf insgesamt 46 Spiele, in denen er elf Tore erzielte.

Gegen Dembélé spreche zudem seine Verletzungsanfälligkeit, sei Anfang Mai musste er beispielsweise aufgrund von Oberschenkelproblemen passen. Sein Vertrag läuft beim Meister noch bis 2022. 

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:00
Espanyol Barcelona
Espanyol
0
Espanyol Barcelona
Rayo Vallecano
Rayo
Rayo Vallecano
0
19.08.2022 22:00
Sevilla FC
FC Sevilla
0
Sevilla FC
Real Valladolid
Valladolid
Real Valladolid
0
20.08.2022 17:30
CA Osasuna
Osasuna
0
CA Osasuna
Cádiz CF
Cádiz
Cádiz CF
0
20.08.2022 19:30
RCD Mallorca
Mallorca
0
RCD Mallorca
Betis Sevilla
Betis Sevilla
Betis Sevilla
0
20.08.2022 22:00
Celta Vigo
RC Celta
0
Celta Vigo
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
0
21.08.2022 17:30
Athletic Bilbao
Athletic
0
Athletic Bilbao
Valencia CF
Valencia
Valencia CF
0
21.08.2022 19:30
Atlético Madrid
Atlético
0
Atlético Madrid
Villarreal CF
Villarreal
Villarreal CF
0
21.08.2022 22:00
Real Sociedad San Sebastian
S. Sebastian
0
Real Sociedad San Sebastian
FC Barcelona
Barcelona
FC Barcelona
0
22.08.2022 20:00
Elche CF
Elche CF
0
Elche CF
UD Almería
Almería
UD Almería
0
22.08.2022 22:00
Girona FC
Girona
0
Girona FC
Getafe CF
Getafe
Getafe CF
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MadridAtlético MadridAtlético11003:033
    1Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla11003:033
    1Villarreal CFVillarreal CFVillarreal11003:033
    4CA OsasunaCA OsasunaOsasuna11002:113
    4Real MadridReal MadridReal Madrid11002:113
    6Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian11001:013
    6Valencia CFValencia CFValencia11001:013
    8Celta VigoCelta VigoRC Celta10102:201
    8Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol10102:201
    10Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic10100:001
    10FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona10100:001
    10Rayo VallecanoRayo VallecanoRayo10100:001
    10RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca10100:001
    14Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla10011:2-10
    14UD AlmeríaUD AlmeríaAlmería10011:2-10
    16Cádiz CFCádiz CFCádiz10010:1-10
    16Girona FCGirona FCGirona10010:1-10
    18Elche CFElche CFElche CF10010:3-30
    18Getafe CFGetafe CFGetafe10010:3-30
    18Real ValladolidReal ValladolidValladolid10010:3-30
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Villarreal CFÁlex Baena02
    Betis SevillaJuanmi02
    Atlético MadridÁlvaro Morata02
    4CA OsasunaAimar Oroz11
    Real MadridDavid Alaba01