Anzeige

Wer überzeugte? Wer enttäuschte?

Das große Saisonzeugnis des FC Bayern

20.06.2019 11:56
Der FC Bayern bejubelte das Double 2018/2019
© Getty Images
Der FC Bayern bejubelte das Double 2018/2019

Nach einer mauen Hinrunde musste der FC Bayern befürchten, den fest eingeplanten Bundesliga-Titel zu verpassen. Doch am Ende holten die Münchner das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. Ein fader Beigeschmack bleibt aber, wenn man das frühe Aus in der Champions League in Betracht zieht. So fällt das Saisonzeugnis von Manuel Neuer, Arjen Robben, Thomas Müller und Co. nicht herausragend aus. sport.de benotet alle eingesetzten Akteure.

Zwar überraschten insbesondere zwei Neuzugänge die Kritiker mit unerwartet starken Leistungen in der Bundesliga. Die Spitzenspieler, auf die es in den wichtigen Spielen ankommt, konnten ihre besten Leistungen in der Champions League aber nicht abrufen.

>> zum Saisonzeugnis: Wer überzeugte beim FC Bayern? Wer überzeugte?

Deswegen schieden die Bayern auch schon im Achtelfinale aus und konnten sich fortan auf die Titel in der Bundesliga und dem DFB-Pokal konzentrieren.

Am Ende feierten die Stars zwei Titel auf dem Münchner Rathausbalkon. Abwehrstar Jérôme Boateng kapselte sich allerdings früh ab und wirkte schon bei den Feierlichkeiten nach dem letzten Bundesligaspiel wie ein Fremdkörper. Das schlug sich auch auf sein Saisonzeugnis nieder.

Wer überzeugte beim FC Bayern? Wer enttäuschte? Die Antwort gibt's in unserer Diashow.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige