Anzeige

HSV-Chef stellt Ende der Trainersuche in Aussicht

26.05.2019 19:27
HSV-Chef Bernd Hoffmann will Kontinuität auf Entscheider-Positionen
© Unknown Source
HSV-Chef Bernd Hoffmann will Kontinuität auf Entscheider-Positionen

Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann hat dem neuen Sportvorstand des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Jonas Boldt, nicht nur "exzellente Managerqualitäten", sondern auch Realitätsbewusstsein bescheinigt.

"Offensichtlich schätzt er die Aufgabe hier in Hamburg realistisch ein", sagte Hoffmann in einem Interview des NDR-Fernsehens. Der am vergangenen Freitag als Nachfolger von Ralf Becker vorgestellte Boldt hatte zu seinem Zweijahresvertrag gesagt, es sei ein großer Erfolg, wenn die zwei Jahre einträfen.

"Aber ich werde nicht müde zu versuchen, dass wir Kontinuität auf den entscheidenden Positionen mit Topleuten auch irgendwann erreichen", meinte Hoffmann. Die Personalwechsel der vergangenen Tage würden dem eingeschlagen Weg nach seiner Ansicht nicht widersprechen.

Über den Nachfolger des beurlaubten Trainers Hannes Wolf wollte er sich nicht äußern. "Aber wir gehen davon aus, dass wir zeitnah einen Trainer präsentieren können", sagte Hoffmann und betonte: "Die Trainersuche wird besonders vom Sportvorstand verantwortet."

Der AG-Vorsitzende lobte die Fortschritte des HSV seit dem Abstieg aus der Bundesliga. "Wir haben unseren Personaletat mehr als halbiert, haben einen Transferüberschuss von mehr als 15 Millionen Euro erwirtschaftet, haben für die kommenden Saison einen im Vergleich zur Vergangenheit relativ günstigen Kader und werden in der Lage sein, in der nächsten Saison einen der zwei, drei teuersten Kader der Liga zu stemmen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln34196984:473763
2SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn34169976:502657
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin341415554:332157
4Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341681045:42356
51. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341510955:451055
6Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel3413101160:51949
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld3413101152:50249
8Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg341213955:54149
9FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli341471346:53-749
10SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341371445:53-846
11VfL BochumVfL BochumBochum3411111249:50-144
12Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden341191441:48-742
13SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth3410121237:56-1942
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue341171643:47-440
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen349111445:52-738
16FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34981743:55-1235
171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg346131535:53-1831
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg346101839:65-2628
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige