Anzeige

1. Runde der French Open

Marterer gegen Tsitsipas ohne Chance

26.05.2019 14:52
Für Maximilian Marterer ist in Paris vorzeitig Endstation
© Getty Images
Für Maximilian Marterer ist in Paris vorzeitig Endstation

Maximilian Marterer hat bei den French Open eine Überraschung gegen den Weltranglisten-Sechsten Stefanos Tsitsipas klar verpasst.

Der 23 Jahre alte Tennisprofi aus Nürnberg verlor gegen den griechischen Shootingstar mit 2:6, 2:6, 6:7 (4:7) und schied damit als erster der deutschen Tennis-Herren aus.

Im Vorjahr hatte Marterer noch das Achtelfinale der French Open erreicht. Insgesamt hatten bei dem Grand-Slam-Turnier in Paris diesmal elf Spieler den Einzug in das Hauptfeld geschafft. Bei den Damen war zuvor Wimbledonsiegerin Angelique Kerber schon in Runde eins gescheitert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige