Anzeige

Löw über Götze: "... dann wird er zurückkommen"

25.05.2019 20:21
Bundestrainer Löw lobt Götze trotz Nicht-Nominierung
© Getty Images
Bundestrainer Löw lobt Götze trotz Nicht-Nominierung

Bundestrainer Joachim Löw hat die Tür für WM-Held Mario Götze zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft wieder einen Spalt geöffnet.

"Ich freue mich wahnsinnig für Mario. In den vergangenen Monaten hat man gemerkt, dass er sehr dynamisch und sehr austrainiert wirkt. Wenn er so weitermacht, wird er zurückkommen", sagte Löw am Rande des DFB-Pokalfinals in der ARD.

Löws Aussage kommt etwas überraschend. Obwohl sich Götze zuletzt bei Borussia Dortmund formstark präsentiert hatte, verzichtete er für den Saisonabschluss mit den EM-Qualifikationsspielen am 8. Juni in Weißrussland und drei Tage später in Mainz gegen Estland auf eine Berufung des Offensivspielers. Dabei nominierte Löw nur 22 Spieler.

Warum Götze (noch) fehlt, hatte der Bundestrainer bei der Veröffentlichung seines Kaders am vergangenen Mittwoch nicht begründet. Das bislang letzte seiner 63 Länderspiele (17 Tore) bestritt der 26-Jährige im November 2017 gegen Frankreich (2:2) in Köln.

Ein winziges Hintertürchen öffnete Löw auch für den Münchner Thomas Müller. "Stand jetzt plane ich ohne ihn, aber im Fußball weiß man nie", sagte er. Rio-Weltmeister Müller war von Löw im März wie dessen Klubkollegen Mats Hummels und Jerome Boateng aus der DFB-Elf hinauskomplimentiert worden. Die verjüngte deutsche Mannschaft überzeugte daraufhin beim Auftakt der EM-Quali mit einem 3:2 bei Erzrivale Niederlande.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige