Anzeige

Carola Meyer erste Präsidentin des Hockey-Bundes

25.05.2019 18:53
Carola Meyer ist die neue Präsidentin beim DHB
© AFP/SID/
Carola Meyer ist die neue Präsidentin beim DHB

Carola Meyer hat den verbandsinternen Machtkampf für sich entschieden und steht als erste Frau an der Spitze des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Die 69 Jahre alte Vizepräsidenten des europäischen Verbandes EHF wurde am Samstag auf dem 54. DHB-Bundestag in der rheinland-pfälzischen Kleinstadt Grünstadt mit 939 Stimmen an die Spitze des DHB gewählt. Der bisherige Präsident Wolfgang Hillmann wurde mit nur 656 Stimmen abgewählt.

Im Nachgang wurden auch fast alle Vizepräsidiumskandidaten von Meyers Teams "Aufbruch" in die neuen Ämter gewählt. "Ich bin dankbar und überwältigt vom Vertrauen, dass die Delegierten in unser Team und mich setzen. Mein ganz großer Wunsch ist, dass wir als eine geeinte Hockeyfamilie diesen Sitzungssaal in Grünstadt verlassen", sagte Meyer nach dem Wahlprozedere.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige