Anzeige

Mintzlaff bestätigt: RB Leipzig will um Werner kämpfen

24.05.2019 18:25
Timo Werner steht noch bei RB Leipzig unter Vertrag
© Unknown Source
Timo Werner steht noch bei RB Leipzig unter Vertrag

RB Leipzig will bei der Hängepartie um die Zukunft von Nationalstürmer Timo Werner noch mal in die Offensive gehen.

"Die Tür ist ja nicht zu. Wir sind bekannt dafür, dass wir gerne kämpfen. Daher werden wir natürlich jetzt noch mal einen Anlauf starten", sagte Vorstandschef Oliver Mintzlaff in Berlin bei einer Veranstaltung der "Bild"-Zeitung.

Der Vertrag des 23 Jahre alten Schwaben läuft noch bis 30. Juni 2020. RB will unbedingt verlängern, aber Werner hatte angedeutet, wechseln zu wollen und ein vorliegendes neues Angebot der Sachsen nicht unterschrieben. "Wenn er sagt, er will nicht verlängern, wollen wir mit seinem Berater sprechen, wie ein Exit-Szenario aussehen kann", erklärte Mintzlaff. Ohne Verlängerung könnte Werner im kommenden Jahr Leipzig ablösefrei verlassen. Das will RB aber vermeiden.

Angeblich soll der FC Bayern München an Werner interessiert sein. Nach Aussage von Coach und Sportdirektor Ralf Rangnick hat bei Leipzig aber bisher noch kein Verein wegen Werner angefragt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige