Anzeige

Steht der Verteidiger überhaupt noch einmal auf dem Platz?

Leiser Abschied in Berlin: Boateng droht Frust-Finale

24.05.2019 10:12
Jérôme Boateng droht ein leiser Abschied beim FC Bayern
© Getty Images
Jérôme Boateng droht ein leiser Abschied beim FC Bayern

Ein Aufenthalt in der Heimatstadt ist für Jérôme Boateng vom FC Bayern München eigentlich immer etwas Schönes. Ein Fußballspiel in Berlin erst recht.

Aber die Dienstreise mit dem deutschen Rekordmeister zum Pokalfinale gegen RB Leipzig ist für den 30-Jährigen eher ein Ausflug ins Ungewisse, vom Hauch eines vermutlich leisen Abschieds umweht.

Der Ex-Weltmeister und Ex-Nationalspieler ist in München in dieser Saison immer mehr ins Abseits geraten. Auch im letzten Spiel der Saison dürfte Trainer Niko Kovac ihm einen Bankplatz zuweisen. Erste Wahl im Abwehrzentrum sind Niklas Süle (41 Saisonspiele) und Mats Hummels (32), was bei Boateng (nur 28 Einsätze) Frust erzeugt.

"Als Fußballer wünscht du dir, dass du gerade in den wichtigen Spielen mehr spielst", sagte er. Im Rummel um die emotionalen Abschiede von Franck Ribéry und Arjen Robben geht er gerade unter. Klar, Boatengs Vertrag läuft ja auch nicht aus, endet erst 2021.

Die Signale deuten dennoch auf eine Trennung hin, wenn ein Topklub aus dem Ausland im Sommer genügend Geld offeriert. Statt mit den Teamkollegen den nächsten Meistertitel zu feiern, zog Boateng vor einer Woche die Hochzeitsfeier eines guten Freundes vor.

Es war nicht sein Jahr. Zurückgestuft beim FC Bayern, ausgemustert von Joachim Löw aus der Nationalelf. Und nun kein persönliches Happy End in Berlin?

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige