Anzeige

Dennis Diekmeier verlängert beim SV Sandhausen

23.05.2019 18:37
Dennis Diekmeier fühlt sich in Sandhausen pudelwohl
Dennis Diekmeier fühlt sich in Sandhausen pudelwohl

Rechtsverteidiger Dennis Diekmeier hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

Wie der Tabellen-15. der abgelaufenen Zweitligasaison mitteilte, unterschrieb der 29-Jährige ein neues Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2022. Der ursprüngliche Kontrakt des ehemaligen Bundesligaspielers wäre im Sommer 2020 ausgelaufen.

Diekmeier war nach seinem Vertragsende beim Hamburger SV in der Hinserie der vergangenen Saison vereinslos, ehe ihn die Sandhäuser nach einer schwachen Hinrunde verpflichteten.

"Am Anfang wollte ich das Engagement in Sandhausen als Sprungbrett nutzen, um nach sechs Monaten wieder zurück in den Profifußball zu gelangen", sagte Diekmeier: "Aber die Rückrunde lief einfach so super und ich muss gestehen, dass ich mich in diesen Verein ein bisschen verliebt habe." 

In 16 Rückrundenspielen gelangen Diekmeier für den SVS sechs Vorlagen, zuvor stand er 203-mal in der Bundesliga auf dem Rasen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige