Anzeige

Wechselt der Werder-Star zum Werksklub?

Nach Brandt-Abgang: Bayer beschäftigt sich mit Kruse

23.05.2019 08:35
Max Kruse wird bei Bayer Leverkusen gehandelt
© getty, Christof Koepsel
Max Kruse wird bei Bayer Leverkusen gehandelt

Nach dem Wechsel von Julian Brandt zum BVB hat Bayer Leverkusen ein personelles Loch auf der Zehnerposition zu stopfen. Zwar wurde mit Kerem Demirbay bereits ein neuer Akteur für das Mittelfeld verpflichtet, doch der 25-Jährige soll eher aus der Tiefe kommen und etwas defensiver die Fäden ziehen. Offensiv hingegen könnte ein Werder-Star in Zukunft für Furore sorgen. 

Nach Informationen des "kicker" beschäftigt sich Bayer mit Max Kruse. Der 31-Jährige ist in wenigen Wochen ablösefrei, auf der Suche nach einem neuen Verein und hat sich bereits vom Weserklub verabschiedet. 

Laut dem Fachblatt passt Kruse perfekt zu Kai Havertz und könnte mit dem Youngster zusammen ein neue, starke Offensivachse bilden. Außerdem wäre der ehemalige Nationalspieler auch als Mittelstürmer eine Alternative. Auch hier hat der Werksklub zur Zeit Bedarf.

Mit einem Transfer von Kruse würden die Leverkusener im besten Fall also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und die Mannschaft nicht allzu sehr aufblähen. Schließlich gilt Peter Bosz als Fan kleinerer Kader. 

"Wenn man zu viele Spieler hat, sind sehr viele unzufrieden. Eine Mannschaft braucht natürlich Breite, aber mir geht es erst mal darum, dass jeder neue Spieler uns auch besser macht", wird der Trainer im "kicker" zitiert. 

Allerdings ist Bayer nicht alleine in seinem Werben um Kruse. Offenbar sind auch der FC Bayern, der FC Liverpool und Eintracht Frankfurt am Offensivmann interessiert, der in der letzten Spielzeit 21 Scorerpunkte sammelte. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige