Anzeige

Bayern-Star vor Abgang

Entscheidung gefallen? James will "unbedingt" weg

22.05.2019 10:10
James Rodríguez steht beim FC Bayern offenbar vor dem Abschied
© getty, Sebastian Widmann
James Rodríguez steht beim FC Bayern offenbar vor dem Abschied

Geht er oder bleibt er? Die Spekulationen um James Rodríguez vom FC Bayern München reißen nicht ab. Doch nun soll sich die Leihgabe von Real Madrid entschieden haben.

James will den FC Bayern im Sommer "unbedingt verlassen", berichtet "Sky". Das habe der Mittelfeld-Star den Vereinsbossen auch schon deutlich gemacht.

Seit 2017 ist James von Real Madrid an den deutschen Rekordmeister ausgeliehen. Die Münchner könnten den Kolumbianer nun fest verpflichten, wenn sie die festgeschriebene Ablösesumme von 42 Millionen Euro bezahlen. Dass die Bayern-Bosse diese Summe aber auf den Tisch legen für einen Spieler, der nicht in München bleiben will, ist unwahrscheinlich.

FC Bayern entscheidet nach dem Pokalfinale

Die "Sport Bild" berichtete derweil, dass die Bayern erst nach dem Pokalfinale am kommenden Samstag über James' Zukunft entscheiden wollen. Bis Mitte Juni muss der FC Bayern ein Urteil über die mögliche Verpflichtung fällen.


Mehr dazu: Sané zum FC Bayern? "Kommentiere keine Namen"


Bleibt James nicht beim FCB, steht eine Rückkehr zu Real Madrid bevor. Dort läuft sein Vertrag noch bis 2021. Fraglich ist aber, ob Real den 27-Jährigen zurück haben möchte. Angeblich soll Juventus Turin an einem möglichen Transfer interessiert sein.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige