Anzeige

DFB-Frauen

Demann fällt für WM aus, Lohmann nachnominiert

21.05.2019 14:12
Kristin Demann fällt für die WM aus
© getty, Michael Regan
Kristin Demann fällt für die WM aus

Die Frauenfußball-WM in Frankreich findet definitiv ohne Kristin Demann statt.

Die 25-Jährige von Bayern München, die ohnehin nur zu den fünf auf Abruf stehenden Spielerinnen gehören sollte, fällt aufgrund einer Knieverletzung für das am Freitag beginnende Trainingslager der Nationalmannschaft in Grassau aus. Für Demann wurde ihre 18-jährige Klubkollegin Sydney Lohmann nachnominiert.

Sollte eine Spielerin aus dem 23-köpfigen WM-Aufgebot ausfallen, besteht bis 24 Stunden vor dem ersten Gruppenspiel am 8. Juni gegen China in Rennes die Möglichkeit zur Nachnominierung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige