Anzeige

Nationalspieler unterschreibt für fünf Jahre

BVB bestätigt: Schulz-Transfer nach Dortmund ist perfekt

21.05.2019 10:41
Nico Schulz wechselt zu Borussia Dortmund
© getty, Simon Hofmann
Nico Schulz wechselt zu Borussia Dortmund

Der Wechsel von Nico Schulz vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim zu Borussia Dortmund ist perfekt. Beide Vereine bestätigten den Transfer am Dienstagvormittag.

Der Linksverteidiger wechselt zur kommenden Saison aus dem Kraichgau nach Westfalen und unterschreibt beim BVB einen Vertrag bis 2024.

"Ich weiß sehr genau, was ich der TSG, den Menschen hier im Klub, dem Trainerteam, den Fans und meinen Mannschaftskollegen zu verdanken habe", meinte der 26-Jährige auf der Vereinshomepage der Hoffenheimer. 

Der deutsche Nationalspieler stand zwei Spielzeiten für bei der TSG unter Vertrag und absolvierte 41 Ligaspiele für die Hoffenheimer. Dem Vernehmen nach lässt sich der BVB seinen neuen Defensivspieler um die 27 Millionen Euro kosten.

"Nico Schulz ist ein Abwehrspieler, der in den vergangenen Jahren noch einmal einen deutlichen Leistungssprung gemacht hat. Genau wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft werden wir von seiner Physis, seinem Tempo und seiner extremen Dynamik sehr profitieren. Ein Spieler wie er mit seinem Kampfgeist und seiner Erfolgsgier tut jeder Mannschaft gut", erklärte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige