Anzeige

Juve-Chef zur Allegri-Trennung: "Zyklus abgeschlossen"

18.05.2019 15:24
Massimiliano Allegri hört bei Juventus auf
© getty, Valerio Pennicino
Massimiliano Allegri hört bei Juventus auf

Juventus-Turin-Präsident Andrea Agnelli hat die am Freitag verkündete Trennung von Coach Massimiliano Allegri mit der Notwendigkeit begründet, eine Ära in der Geschichte des Klubs zu beenden.

"Wir haben begriffen, dass dies der richtige Moment ist, um diesen Zyklus abzuschließen", sagte Agnelli auf einer Pressekonferenz mit Allegri am Samstag in Turin.

Agnelli betonte, die Trennung von dem Coach, der seit 2014 bei Juve unter Vertrag stand, sei die schmerzhafteste Entscheidung, seitdem er 2010 die Führung des Vereins übernommen habe. Der 51-jährige Allegri, mit dem Juventus fünf Jahre in Folge den Meisterschaftstitel erobert hatte, habe Vereinsgeschichte geschrieben. "Wenn man für Juve arbeitet, muss man wissen, dass man gewinnen muss", betonte der Coach. Er hinterlasse eine erfolgreiche Mannschaft.

Inzwischen gibt es Spekulationen über den möglichen Nachfolger. Eine Rückkehr von Antonio Conte, der den Klub zwischen 2011 und 2014 gecoacht hatte, wird nicht ausgeschlossen. Laut Medien könnte Juve auch die Bereitschaft von Chelseas Coach Maurizio Sarri zu einem Wechsel nach Turin sondieren. Weitere Kandidaten sind laut "Gazzetta dello Sport" Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps, sowie Tottenhams Teammanager Mauricio Pochettino.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Juventus TurinJuventus TurinJuventus38286470:304090
2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel38247774:363879
3AtalantaAtalantaAtalanta38209977:463169
4Inter MailandInter MailandInter38209957:332469
5AC MailandAC MailandAC Mailand381911855:361968
6AS RomAS RomAS Rom381812866:481866
7FC TurinFC TurinFC Turin381615752:371563
8Lazio RomLazio RomLazio Rom381781356:461059
9SampdoriaSampdoriaSampdoria381581560:51953
10Bologna FCBologna FCBologna3811111648:56-844
11Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo389161353:60-743
12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese3811101739:53-1443
13SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara381191844:56-1242
14Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma3810111741:61-2041
15Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3810111736:54-1841
16AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz388171347:45241
17FC GenuaFC GenuaFC Genua388141639:57-1838
18Empoli FCEmpoli FCEmpoli381082051:70-1938
19Frosinone CalcioFrosinone CalcioFrosinone385102329:69-4025
20Chievo VeronaChievo VeronaChievo Verona382142225:75-5017
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige