Anzeige

Ajax würde "einem guten Transfer zustimmen"

Medien: FC Bayern wieder mittendrin im Ziyech-Poker

17.05.2019 09:44
Hakim Ziyech wird seit längerem beim FC Bayern gehandelt
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Hakim Ziyech wird seit längerem beim FC Bayern gehandelt

Während die Ajax-Profis wohl immer noch damit beschäftigt sein dürften, die 34. Meisterschaft zu feiern, müssen die Bosse der Amsterdamer bereits zum Tagesgeschäft zurückkehren und den Kader der neuen Saison planen. Viele Spieler des Champions-League-Halbfinalisten sind heiß umworben, darunter auch Hakim Ziyech. Eine Spur führt dabei weiter zum FC Bayern.

Gerüchte um ein Interesse der Münchner war schon vor Monaten aufgekommen. Zuletzt hieß es allerdings, dass sich der deutsche Rekordmeister aus dem Poker zurückgezogen habe. Doch die Personalie bleibt spannend.

Ajax-Sportdirektor Marc Overmars bestätigte nun gegenüber dem niederländischen TV-Sender "VTBL", dass der 26 Jahre alte Marokkaner mit dem linken Zauberfuß im Sommer wechseln könnte.

"Er geht, wenn ein Top-Klub kommt. Er steht wegen seiner Leistungen in der Champions League im Fokus. Viele große Klubs schwirren um ihn herum. Wir haben Hakim versprochen, einem guten Transfer zuzustimmen", sagte die Oranje-Legende.

FC Bayern soll Kontakt mit Ziyechs Umfeld aufgenommen haben

Heißt: Legt ein Bewerber die dank einer Ausstiegsklausel fälligen 28 Millionen Euro auf den Tisch, wird Ziyech die Freigabe erteilt. Und an Interessenten mangelt es nicht. Neben dem FC Bayern sollen auch der BVB, AS Rom, Inter Mailand, Chelsea und Arsenal mitbieten.

Ziyech, in der abgelaufenen Saison mit 45 Torbeteiligungen einer der Schlüsselspieler bei Ajax, hält sich bedeckt. "Wenn es soweit ist, wird es automatisch jeder mitbekommen", zitiert ihn die "Sport Bild".

Dem Blatt zufolge soll der FC Bayern mittlerweile Kontakt mit dem Umfeld des Spielers aufgenommen haben - Ausgang offen!

In Amsterdam besitzt Ziyech noch ein bis 2021 gültiges Arbeitspapier.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige