Anzeige

Fjörtoft traut Eintracht Überraschung gegen Bayern zu

16.05.2019 07:03
Traut Frankfurt eine Überraschung in München zu: Ex-Stürmer Jan Aage Fjörtoft
© Rolf Vennenbernd
Traut Frankfurt eine Überraschung in München zu: Ex-Stürmer Jan Aage Fjörtoft

Jan Aage Fjörtoft traut Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt eine Überraschung gegen den FC Bayern München im letzten Saisonspiel am Samstag (15:30 Uhr) zu.

Der frühere Stürmer der Eintracht sagte der "Deutschen Presse-Agentur", dass es vor allem auf die Einstellung der Frankfurter ankommen werde. "Frankfurt hat die ganze Saison über gezeigt, dass es gegen die besseren Mannschaften von irgendwo eine Energiequelle gibt, wo sie noch einmal etwas rausholen können", meinte Fjörtoft.

Um nicht auf Schützenhilfe anderer Vereine angewiesen zu sein, muss die Eintracht für den erneuten Einzug in einen europäischen Wettbewerb gegen die Bayern punkten.

"Überall heißt es, die Eintracht hat sehr viel zu verlieren, aber für mich hat sie alles zu gewinnen. Die Bayern müssen Meister werden, das ist ein Riesenvorteil für die Eintracht", sagte der heutige "Sky"-Experte. Falls die Münchener verlieren, könnte doch noch Borussia Dortmund den Titel holen.

Sollten die Frankfurter die europäischen Plätze verspielen, wäre Fjörtoft trotzdem nicht enttäuscht. "Egal ob Vierter oder Achter, die Saison war sensationell", sagte der internationale Markenbotschafter der Hessen. "Man kann so stolz sein, auch für den deutschen Fußball." Frankfurt war bis ins Halbfinale der Europa League vorgedrungen und dort erst im Elfmeterschießen am FC Chelsea gescheitert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige