Anzeige

Fredi Bobic kritisiert Videobeweis aufs Schärfste

15.05.2019 20:11
Fredi Bobic fordert eine klare Handspiel-Regelauslegung
Fredi Bobic fordert eine klare Handspiel-Regelauslegung

Sportvorstand Fredi Bobic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat die Anwendung des Videobeweises scharf kritisiert. "Ich bin ein großer Befürworter des Videobeweises gewesen. Aber die Art und Weise, wie er angewendet wird, ist nur noch ärgerlich", sagte Bobic im "kicker"-Interview. 

Bei Abseitssituationen sei der Videobeweis laut Bobic "sehr einfach umzusetzen". Die Entscheidungen bei Handspielen seien dagegen "willkürlich und abenteuerlich. Als Ex-Profi schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen", sagte Bobic.

Von einem Challenge-System, wie es bereits im Tennis, Hockey und American Football zum Einsatz kommt, hält der 47-Jährige wenig. "Was soll das bringen? Das ändert doch nichts daran, dass Elfmeter gegeben wird, wenn die Hand aus zwei Metern angeschossen wird. Die Entscheidung liegt immer noch beim Schiedsrichter, nicht beim Trainer", sagte Bobic.

Stattdessen fordert Bobic, die Handspielregel so einfach wie möglich zu gestalten: "Man muss eine klare Regel finden, so wie früher: Hand ist Hand, wenn eine klare Absicht vorliegt, dass die Hand zum Ball geht. Leider befürchte ich, dass es noch chaotischer wird. Dann würde ich den Fan verstehen, wenn er sagt: 'Ach, schmeißt doch die ganze Technik wieder in die Tonne.'"

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige