Anzeige

"Ich sehe meine Zukunft in Rom"

FC Bayern bekommt Korb von Roma-Talent

15.05.2019 15:44
Nicolò Zaniolo will offenbar nicht zum FC Bayern wechseln
Nicolò Zaniolo will offenbar nicht zum FC Bayern wechseln

Nicolò Zaniolo von der AS Rom wird seit Monaten als möglicher Neuzugang beim FC Bayern München gehandelt. Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich zum 19 Jahre alten Mittelfeldspieler schon zu Wort gemeldet. Nun kassiert der deutsche Rekordmeister offenbar eine Absage.

Der Italiener hat sich gegenüber "Sky Sport Italia" sehr deutlich über seine Zukunft geäußert: "Ich habe noch vier Jahre Vertrag und bin sehr glücklich hier. Ich sehe meine Zukunft bei der Roma. Mein Agent wird mit dem Klub nach dem Ende der Saison sprechen."

Damit wird ein Wechsel im kommenden Sommer-Transferfenster zu den Münchnern mehr als unwahrscheinlich. Auch Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur wurde zuletzt mit dem Youngster in Verbindung gebracht, dürfte aber ebenso leer ausgehen.

"Es schmeichelt immer, wenn große Klubs interessiert sind, aber ich denke nur an die Roma und die letzten zwei Spiele in der Liga", so Zaniolo weiter, der mit den Hauptstädtern noch um den Einzug in die Champions League kämpft. Derzeit steht die Mannschaft von Trainer Claudio Ranieri auf dem fünften Tabellenplatz. Drei Zähler beträgt der Abstand zu Atalanta Bergamo und Rang vier.

Zaniolo, der in Rom noch bis 2023 unter Vertrag steht, sei "zuversichtlich", sein Arbeitspapier schon bald erneuern zu können. Dann dürfte sich der zentrale Mittelfeldmann wohl auch über verbesserte Bezüge freuen. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige