Anzeige

Kohlschreiber startet am Rothenbaum

15.05.2019 12:28
Philipp Kohlschreiber wird in Hamburg aufschlagen
© getty, Alexander Hassenstein
Philipp Kohlschreiber wird in Hamburg aufschlagen

Philipp Kohlschreiber nimmt am diesjährigen Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum teil.

Nach dem österreichischen Weltranglisten-Vierten Dominic Thiem und dem Weltranglisten-Zwölften Fabio Fognini aus Italien hat auch der 35-Jährige seine Zusage gegeben, teilte der Veranstalter in der Hansestadt mit. "Ich freue mich riesig", sagte Kohlschreiber mit Blick auf die 113. Auflage vom 20. bis 28. Juli.

"Philipp Kohlschreiber ist ein sehr charismatischer Spieler, der im Laufe seiner Karriere zu einer echten Persönlichkeit auf der Tour gereift ist", schwärmte die neue Turnierdirektorin Sandra Reichel über den Routinier, der im März in Indian Wells mit dem 6:4, 6:4 über den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic für Aufsehen gesorgt hatte.

Für den Weltranglisten-56. wird es die 15. Teilnahme beim Sandplatz-Klassiker in der Hansestadt sein. Fünf seiner acht ATP-Turniersiege hat der Rechtshänder auf deutschem Boden gefeiert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige