Anzeige

"Finale" im Westfalenpark

Hinter den Kulissen: So plant der BVB die Meisterfeier

15.05.2019 10:50
2017 holte der BVB seinen bislang letzten Titel
2017 holte der BVB seinen bislang letzten Titel

Mit zwei Punkten Rückstand auf den FC Bayern geht der BVB in das große Bundesliga-Saisonfinale. Sollte es wider Erwarten mit dem Titelgewinn doch noch klappen, haben die Dortmunder für den Tag danach bereits vorgesorgt und den Ablauf einer möglichen Meisterfeier festgelegt.

Seit 2017 warten die Fans des BVB auf die nächste große Titelsause. Damals präsentierten die Stars und Ex-Trainer Thomas Tuchel Tausenden Fans in Dortmund den DFB-Pokal. Am Sonntag könnte es wieder so weit sein und die Stadt von schwarz-gelb gekleideten und freudetrunkenen Menschen bevölkert werden.

Offiziell hat Borussia Dortmund die Meisterfeier zwar noch nicht geplant, doch ein Großteil des Ablaufs wurde hinter den Kulissen bereits festgelegt. Eine Station des "Meister-Korsos" ist der legendäre Borsigplatz, die Geburtsstätte des Klubs. Um 14:09 Uhr soll hier der Startschuss fallen. "Wir rechnen mit bis zu 200.000 Fans", sagt Edzard Freyhoff von der Dortmunder Polizei dem "kicker".

Anschließend wird das Team laut "Bild" bis in den Westfalenpark ziehen und den Fans dort die Schale präsentieren.

Voraussetzung: Der BVB verhindert in letzter Sekunde die siebte Münchner Meisterschaft in Folge ...

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige