Anzeige

Rennkalender vor Finalisierung

Chancen für Hockenheim in Zukunft gering

10.05.2019 12:19
Formel 1: Rennkalender laut Carey vor der Finalisierung
Formel 1: Rennkalender laut Carey vor der Finalisierung

Die Aussichten auf ein deutsches Formel-1-Rennen im kommenden Jahr sind weiterhin gering. Der Grand Prix in Hockenheim gehört angesichts von zwei neuen Standorten für 2020 zu den Streichkandidaten.

"Wir sind auf dem Weg, unseren Rennkalender zu finalisieren", sagte Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey im Vorfeld des Großen Preises von Spanien (Sonntag, 15:10 Uhr/RTL).

Die Königsklasse wird im April ihre Premiere auf einem Stadtkurs in Vietnam geben. "Neben diesem Rennen in Hanoi haben wir grundsätzliche Einigung mit einer weiteren neuen Strecke erzielt", sagte Carey. Die Rede dürfte hier von der für Mai angedachten Rückkehr ins niederländische Zandvoort sein, wo die Formel 1 zuletzt 1985 gastierte.

"Wir erwarten momentan, dass die Zahl der Rennen wie in diesem Jahr weiterhin bei 21 liegt", fügte Carey an: "Das heißt dann natürlich, dass wir nicht alle aktuellen Rennen behalten können."

Ziemlich sicher scheint, dass der Grand Prix von Spanien an diesem Wochenende zum vorerst letzten Mal steigt. Auch Hockenheim hat keinen Vertrag für das kommende Jahr. Die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen, Geschäftsführer Georg Seiler wies in Barcelona allerdings erneut darauf hin, dass die Strecke in der Kurpfalz mit der Formel 1 "kein finanzielles Risiko mehr eingehen" könne und werde.

Die Strecken zahlen auch unter dem neuen Formel-1-Eigner Liberty Media recht hohe Gebühren, um ein Rennen der Königsklasse austragen zu dürfen. Der deutsche Grand Prix in diesem Jahr war dennoch möglich, allerdings wohl auch aufgrund eines Entgegenkommens der Formel 1.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2019

Australien
Australien GP
17.03.
Bahrain
Bahrain GP
31.03.
China
China GP
14.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
28.04.
Spanien
Spanien GP
12.05.
Monaco
Monaco GP
26.05.
Kanada
Kanada GP
09.06.
Frankreich
Frankreich GP
23.06.
Österreich
Österreich GP
30.06.
Großbritannien
Großbritannien GP
14.07.
Deutschland
Deutschland GP
28.07.
Ungarn
Ungarn GP
04.08.
Belgien
Belgien GP
01.09.
Italien
Italien GP
08.09.
Singapur
Singapur GP
22.09.
Russland
Russland GP
29.09.
Japan
Japan GP
13.10.
Mexiko
Mexiko GP
27.10.
USA
USA GP
03.11.
Brasilien
Brasilien GP
17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
01.12.
Anzeige
Anzeige