Anzeige

Ulm löst Playoff-Ticket in der BBL

04.05.2019 20:19
Coach Thorsten Leibenath steht mit ratiopharm Ulm in den Playoffs
Coach Thorsten Leibenath steht mit ratiopharm Ulm in den Playoffs

Der dreimalige deutsche Vizemeister ratiopharm Ulm hat sich in der Basketball Bundesliga (BBL) das Playoff-Ticket geholt.

Am 32. Spieltag gewann das Team von Trainer Thorsten Leibenath mit 92:69 (47:37) gegen medi Bayreuth und wird die Hautrunde mindestens auf Rang sieben abschließen.

Damit sind sechs von acht Plätzen für die Meisterrunde vergeben. Zuvor hatten Titelverteidiger Bayern München - vorzeitiger Gewinner der Hauptrunde -, die EWE Baskets Oldenburg, Alba Berlin, Rasta Vechta und Pokalsieger Brose Bamberg die Qualifikation für das Viertelfinale geschafft.

Der Mitteldeutsche BC kam dem Klassenerhalt am Samstag einen großen Schritt näher. Durch ein 84:81 (44:39) gegen die Löwen Braunschweig behauptete der Klub aus Weißenfels seinen 15. Tabellenplatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige