Anzeige

Aufstiegsreform naht: DFB-Präsidium unterstützt Vorschlag

03.05.2019 14:06
Das DFB-Präsidium unterstützt den Vorschlag zur Aufstiegsreform
© getty, Alexander Scheuber
Das DFB-Präsidium unterstützt den Vorschlag zur Aufstiegsreform

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes hat sich in der Debatte um die Neustrukturierung der Aufstiegsregelung zur 3. Fußball-Liga positioniert. Wie der DFB am Freitag mitteilte, unterstützt das Gremium den von den Vereinen der 3. Liga und den Regionalligen erarbeiteten Vorschlag, wonach die Regionalliga West und Regionalliga Südwest je einen festen Aufstiegsrang erhalten und die Regionalligen Nord, Nordost und Bayern zwei Aufsteiger ermitteln.

Die Neuregelung würde mit Beginn der Saison 2020/2021 in Kraft treten, muss aber erst auf dem DFB-Bundestag am 27. September beschlossen werden. Die Verbände der Regionen Nord, Nordost und Bayern wurden vom DFB damit beauftragt, sich auf einen Modus zur Ermittlung der beiden Aufsteiger zu einigen. Jener solle laut Verbandsaussage ebenfalls auf dem Bundestag verabschiedet werden.

Die Aufstiegsregelung sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Kontroversen, da durch das Relegationssystem nicht alle Meister der fünf Ligen in die 3. Liga aufsteigen konnten. Infolgedessen war der Wunsch zur Reform groß, doch die regionalen Eigenheiten der Ligen sowie finanzielle Aspekte gestalteten die Konsensfindung schwierig. 

Für die aktuelle und kommende Saison gilt noch eine Übergangslösung. Nach der Spielzeit 2018/2019 steigen die Meister der Regionalligen Nordost, Südwest und West direkt auf, die Regionen Nord und Bayern ermitteln den vierten Aufsteiger. In der Folgesaison treten die Sieger aus Nord, Bayern und Südwest den direkten Gang in Liga drei an, während die Meister aus dem Nordosten und Westen das vierte Team bestimmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück382210656:312576
2Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe382011764:382671
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen382241271:472470
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FC381991047:341366
5Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg381691356:451157
6Hansa RostockHansa RostockRostock3814131147:46155
7FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau3814101449:47252
8Preußen MünsterPreußen MünsterPr. Münster381571648:50-252
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern3813121349:51-251
10SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching3811151253:46748
11KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen381461847:62-1548
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18603812111548:52-447
13SV MeppenSV MeppenSV Meppen381381748:53-547
14FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena3811131448:57-946
15SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach389181138:39-145
16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig3810151348:54-645
17Energie CottbusEnergie CottbusCottbus381291751:58-745
18Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF Lotte389131631:46-1540
19Fortuna KölnFortuna KölnFortuna Köln389121738:64-2639
20VfR AalenVfR AalenVfR Aalen386131945:62-1731
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige