Anzeige

Chinesen bauen Fußball-Akademie für 270 Millionen Euro

03.05.2019 11:31
Investiert seit Längerem in den Fußball: Wang Jianlin
Investiert seit Längerem in den Fußball: Wang Jianlin

Da könnte sogar der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ein wenig neidisch werden: Das chinesische Konglomerat Dalian Wanda investiert in der Hafenstadt Dalian im Nordosten des Riesenreiches 300 Millionen Dollar (knapp 270 Millionen Euro) in den Bau einer Fußball-Akademie.

Der DFB startet aktuell sein "Leuchtturmprojekt". In Frankfurt-Niederrad soll bis 2021 die 150 Millionen Euro teure DFB-Akademie entstehen. Spatenstich ist am Freitag (3. Mai).

Hinter Dalian Wanda steht der Milliardär Wang Jianlin, einer der reichsten Männer des Landes. Wang investiert schon seit Längerem in den Fußball, ihm gehören unter anderem 17 Prozent am spanischen Topklub Atlético Madrid.

Das Projekt in Dalian soll 500 Spieler und Trainern beherbergen, gebaut werden 23 Plätze. "Es soll auch eine Trainingsmöglichkeit für Schüler aus Dalian sein", heißt es in der Mitteilung. 

Das finanzielle Engagement für den DFB wirkt angesichts der Investitionen in China geradezu bescheiden. Im bevölkerungsreichsten Land der Erde ist das Projekt in Dalian aber nur ein winziges Puzzleteil. Unlängst wurden Pläne veröffentlicht, wonach der Bau von 20.000 Akademien im Land geplant ist.

Damit soll der schlafende Fußball-Riese endgültig geweckt werden. Im Weltfußball spielt China bislang kaum eine Rolle. Die Nationalmannschaft, derzeit die Nummer 74 der Weltrangliste, konnte sich bislang nur 2002 für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Dies soll sich ändern.

Selbst Präsident Xi Jiping wünscht sich eine WM-Ausrichtung in China und natürlich auch den Titel.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Super League Super League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Beijing GuoanBeijing GuoanBeijing Guoan13120127:72036
2Guangzhou EvergrandeGuangzhou EvergrandeGuangzhou FC13101224:101431
3Shanghai SIPGShanghai SIPGShanghai Dongya13101224:121231
4Shandong LunengShandong LunengShandong Luneng1364323:14922
5Jiāngsū SūníngJiāngsū SūníngJiangsu Suning1354424:20419
6Wuhan Zall FCWuhan Zall FCWuhan Zall FC1353517:18-118
7Chongqing LifanChongqing LifanChongqing Lifan1346316:18-218
8Tianjin TedaTianjin TedaTianjin Teda1344518:19-116
9Guangzhou R&FGuangzhou R&FGuangzhou R&F1343625:31-615
10Henan JianyeHenan JianyeHenan Jianye1334616:21-513
11Dalian Yifang FCDalian Yifang FCDalian Yifang1334614:19-513
12Hebei China Fortune FCHebei China Fortune FCHebei CFFC1333714:21-712
13Beijing Renhe FCBeijing Renhe FCBeijing Renhe1333712:20-812
13Shenzhen FCShenzhen FCShenzhen1333712:20-812
15Tianjin TianhaiTianjin TianhaiTianjin Tianhai1324714:23-910
16Shanghai ShenhuaShanghai ShenhuaShanghai Shenh.1323816:23-79
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Abstieg
Anzeige