Heute Live
Bundesliga

Ehemaliger BVB-Coach warnt: "Engländer haben uns überholt"

01.05.2019 09:20
Daniel Farke hat mit Norwich City den Aufstieg in die Premier League geschafft
© getty, Nathan Stirk
Daniel Farke hat mit Norwich City den Aufstieg in die Premier League geschafft

Der deutsche Fußball-Trainer Daniel Farke, früher Trainer der Zweitvertretung des BVB, will die Premier League nach dem Aufstieg mit Norwich City "weder unaufgeregt noch mit unfassbarer Vorfreude" angehen.

Es sei fast schon Normalität, sagte der 42-Jährige in einem Interview des Portals "Sportbuzzer". Die höchste englische Spielklasse sei aber eine noch größere Herausforderung und ist aus Farkes Sicht die beste und härteste Liga der Welt.

Mit Blick auf den englischen und deutschen Fußball stellte Farke fest: "Wir müssen sagen: Die Engländer haben uns überholt. Auch, weil der Pool der Talente riesig ist."

Auch wenn die Fernsehgelder helfen würden, habe sich der Erfolg angebahnt. England habe zuletzt viele Titel im Juniorenbereich gewonnen, weil man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und in die Entwicklung von Talenten investiert habe. Mit Verzögerung zögen jetzt Klubs und Nationalmannschaft nach.

"Ich bin überzeugt, dass eine Gegenbewegung folgen wird, Erfolg führt oft zu Stagnation. Diese Entwicklung haben wir in Deutschland erlebt. Ich glaube aber, dass wir dabei sind, die richtigen Schlüsse zu ziehen", sagte Farke. Die Fehler der 1990er-Jahre hätten dazu geführt, dass es ab 2010 Erfolge gegeben habe, erklärte er und erinnerte an den Champions-League-Triumph des FC Bayern 2013 und den deutschen WM-Titel 2014.

Die Wertschätzung für die Trainer ist aus Farkes Sicht in England größer als in Deutschland. Hierzulande warteten viele Personen aus dem Geschäft und der Öffentlichkeit seinem Gefühl nach darauf, dass ein Trainer nicht erfolgreich sei und abstürze. In England empfinde er die Berichterstattung und den Umgang der Fans oft als scharf, aber fair und nicht von Neid und Missgunst geprägt.

 

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120