Suche Heute Live
BBL

FC Bayern spricht sich für Liga-Verkleinerung aus

28.04.2019 10:39
Bayern-Manager Marko Pesic plädiert für eine Verkleinerung der Basketball-Bundesliga
© dpa
Bayern-Manager Marko Pesic plädiert für eine Verkleinerung der Basketball-Bundesliga

Die Basketballer des FC Bayern München haben sich erneut für eine verkleinerte Bundesliga (BBL) ausgesprochen.

"Die Bundesliga hat in den vergangenen Jahren eine extrem positive Entwicklung genommen, die dafür verantwortlich ist, dass die deutschen Klubs in Europa eine so gute Saison gespielt haben", sagte Geschäftsführer Marko Pesic der "Berliner Morgenpost".

"Dennoch finde ich, dass die Liga verkleinert werden muss, wegen der Belastung der Spitzenklubs, aber auch um die Basis zu stärken." In den lokalen Märkten stecke viel Potenzial, die durch weniger Teilnehmer an der Bundesliga gestärkt würden.

In der höchsten deutschen Spielklasse sind derzeit 18 Teams dabei. Zuletzt hatte BBL-Präsident Alexander Reil im vergangenen Jahr erklärt, dass es keine konkreten Maßnahmen gebe, die Liga "in absehbarer Zeit" zu verkleinern. Ab der Saison 2019/2020 müssen die Erstligisten einen Etat von mindestens drei Millionen Euro vorweisen. Damit wurde das Mindestbudget um eine Million erhöht.

Schon im Dezember 2016 hatte Bayerns Vereinspräsident Uli Hoeneß für eine Reduzierung der Bundesliga um zwei Mannschaften plädiert. Die Münchner spielten alleine in der Euroleague diese Saison 30 Hauptrundenspiele, die Teilnehmerzahl in der europäischen Königsklasse wird kommende Spielzeit von 16 auf 18 vergrößert.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
28.09.2022 19:00
ALBA BERLIN
ALBA
81
26
19
20
16
ALBA BERLIN
Towers Hamburg
Hamburg
Towers Hamburg
78
25
20
18
15
03.10.2022
Syntainics MBC
Mitteld. BC
0
Syntainics MBC
Telekom Baskets Bonn
Bonn
Telekom Baskets Bonn
0
03.10.2022 15:00
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
82
17
21
17
27
Basketball Löwen Braunschweig
Würzburg Baskets
Würzburg
Würzburg Baskets
89
12
27
25
25
03.10.2022 17:30
Fraport Skyliners
Frankfurt
74
15
11
25
23
Fraport Skyliners
FC Bayern München
München
FC Bayern München
83
17
20
31
15
04.10.2022
NINERS Chemnitz
Chemnitz
0
NINERS Chemnitz
MLP Academics Heidelberg
Heidelberg
MLP Academics Heidelberg
0
04.10.2022 19:00
Brose Bamberg
Bamberg
46
27
Brose Bamberg
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
40
22
05.10.2022 19:00
Ratiopharm Ulm
Ulm
0
Ratiopharm Ulm
BG Göttingen
Göttingen
BG Göttingen
0
05.10.2022 20:30
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
0
EWE Baskets Oldenburg
medi Bayreuth
Bayreuth
medi Bayreuth
0
12.10.2022 19:00
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
0
MHP RIESEN Ludwigsburg
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
ROSTOCK SEAWOLVES
0
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
    1Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn11096:7125100.0
    2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen220170:15416100.0
    3MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg110100:8614100.0
    4ALBA BERLINALBA BERLINALBA220171:15813100.0
    5EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg11095:8213100.0
    6medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth11083:821100.0
    7Towers HamburgTowers HamburgHamburg211169:1551450.0
    8Brose BambergBrose BambergBamberg211126:128-250.0
    9Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburg211160:178-1850.0
    10Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig10182:89-70.0
    11Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlm10180:87-70.0
    12Fraport SkylinersFraport SkylinersFrankfurt202156:166-100.0
    13MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelberg10186:100-140.0
    14Syntainics MBCSyntainics MBCMitteld. BC10174:91-170.0
    15HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim202120:141-210.0
    16BG GöttingenBG GöttingenGöttingen0000:000.0
    16NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitz0000:000.0
    16ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock0000:000.0