Anzeige

Unbesiegter Prograis neuer Box-Weltmeister der WBA

28.04.2019 09:04
Prograis neuer Weltmeister im Superleichtgewicht
Prograis neuer Weltmeister im Superleichtgewicht

Der weiter unbesiegte US-Profi Regis Prograis ist neuer Champion des Box-Weltverbandes WBA im Superleichtgewicht.

Der 30-Jährige bezwang im ersten WM-Kampf seiner Karriere Titelverteidiger Kiryl Relich aus Weißrussland in Lafayette/Louisiana durch Abbruch in der sechsten Runde. Es war sein 20. vorzeitiger Erfolg im 24. Profikampf. Für den entthronten Relich war es die dritte Niederlage im 26. Fight, gleichzeitig die erste durch K.o.

Prograis hatte seinen Gegner bereits in der ersten Runde am Boden, ab der zweiten Runde war das Gesicht des Weißrussen von einem Cut über der Nase gezeichnet. In der sechsten Runde hatte der Ringrichter ein Einsehen und stoppte das ungleiche Duell.

"Ich bin derjenige, den es zu schlagen gilt, ich bin von einem anderen Kaliber als alle anderen. Egal, wer mein nächster Gegner sein wird, ich werde ihn ebenso behandeln", sagte Prograis nach dem Kampf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige