Anzeige

Füchse siegen in letzter Sekunde - Ludwigshafen vor Abstieg

25.04.2019 21:00
Hans Lindberg sicherte mit seinem Treffer den Füchsen Berlin den Sieg beim TVB Stuttgart
© dpa
Hans Lindberg sicherte mit seinem Treffer den Füchsen Berlin den Sieg beim TVB Stuttgart

Die Füchse Berlin sind in der Handball-Bundesliga zurück in der Erfolgsspur. Dank eines Last-Minute-Treffers vom dänischen Weltmeister Hans Lindberg setzte sich das Team von Trainer Velimir Petkovic mit 34:33 (15:18) beim TVB Stuttgart durch.

Lindberg hatte in der letzten Spielsekunde einen umstrittenen Siebenmeter zum Endstand verwandelt und damit für den ersten Bundesliga-Sieg der Füchse nach zuvor vier Niederlagen gesorgt. Bester Werfer des Spiels war Stuttgarts Bobby Schagen mit neun Treffern.

"Der Sieg ist mehr als glücklich. Wir waren in der ersten Halbzeit unterirdisch, was das Passspiel angeht, haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

Hannover kommt nicht vom Fleck

Die TSV Hannover-Burgdorf kommt in der Liga dagegen nicht in die Erfolgsspur. In eigener Halle spielten die Niedersachsen gegen den TBV Lemgo 27:27 (13:13)-Unentschieden und blieben im fünften Bundesliga-Spiel nacheinander sieglos. Lemgos Dani Baijens war mit neun Toren bester Werfer des Spiels, für Hannover war Morten Olsen mit sechs Toren am erfolgreichsten.

Für die Eulen Ludwigshafen rückt der Abstieg immer näher. Das Schlusslicht verlor zuhause mit 22:28 (14:11) gegen den SC DHfK Leipzig. Der Tabellenvorletzte SG BBM Bietigheim kam gegen die HSG Wetzlar immerhin zu einem 26:26 (13:11)-Remis und darf weiter auf den Klassenverbleib hoffen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
HBL HBL
Anzeige

34. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1THW KielTHW KielTHW Kiel262204782:65013244:8
    2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H272025732:6478542:12
    3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg271917782:7176539:15
    4TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.271647778:7364236:18
    5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin271719775:7235235:19
    6Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar261547729:6864334:18
    7MT MelsungenMT MelsungenMelsungen261529716:7001632:20
    8DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig2613112714:714027:25
    9HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar2712312754:754027:27
    10TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo2712312765:768-327:27
    11Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen2611114679:684-523:29
    12TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart278514709:759-5021:33
    13Bergischer HCBergischer HCBergischer HC278415709:728-1920:34
    14HC ErlangenHC ErlangenErlangen279216695:739-4420:34
    15GWD MindenGWD MindenGWD Minden267415690:720-3018:34
    16HBW BalingenHBW BalingenBalingen276417741:818-7716:38
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen276318639:702-6315:39
    18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen272025643:787-1444:50
    • Champions League
    • Euro League
    • Euro League
    Anzeige