Anzeige

Sucht Schalke schon Nachfolger für Nübel?

24.04.2019 10:03
Sucht der FC Schalke 04 schon einen Nachfolger für Alexander Nübel?
© getty, Karina Hessland
Sucht der FC Schalke 04 schon einen Nachfolger für Alexander Nübel?

Erst im Winter löste Alexander Nübel beim FC Schalke 04 den langjährigen Leistungsträger und Kapitän Ralf Fährmann als Nummer eins ab. Mit seinen starken Leistungen spielte sich der 22-Jährige angeblich in den Fokus des FC Bayern München. Die Königsblauen suchen offenbar schon einen Nachfolger für das Torwart-Juwel.

Laut "Bild" könnte Dinko Horkas vom kroatischen Serienmeister Dinamo Zagreb im Sommer zu Schalke wechseln. Der U21-Nationaltorhüter Kroatiens hat bei seinem aktuellen Arbeitgeber nur noch einen Vertrag bis 2020, dürfte also trotz seines großen Talents für eine moderate Ablösesumme zu bekommen sein.

Auf Schalke ist die Besetzung der Position zwischen den Pfosten zur neuen Saison noch offen. Fährmann ist mit seinem neuen Reservistendasein logischerweise unzufrieden. Der 30-Jährige soll über einen Abgang nachdenken. Wenn der FC Bayern tatsächlich bei Nübel Ernst macht, würden die Königsblauen womöglich sogar zwei neue Torhüter benötigen.

Im Werben um Horkas soll der abgestürzte Vizemeister jedoch nicht konkurrenzlos sein. Angeblich haben auch Werder Bremen und Eintracht Frankfurt ein Auge auf den Youngster geworfen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige