Anzeige

Scharfe Töne im Vorfeld des Revierderbys

Schalke-Ultras vs. BVB: "Haufen Dreck", "Mistmenschen"

23.04.2019 11:01
Ultras des FC Schalke 04 attackieren vor dem Revierderby den BVB
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Ultras des FC Schalke 04 attackieren vor dem Revierderby den BVB

Vor dem Revierderby gegen Borussia Dortmund am Samstag (15:30 Uhr) haben die Ultras Gelsenkirchen alles Fans des FC Schalke 04 zur Geschlossenheit aufgerufen. Den BVB attackierten sie dabei in scharfen Tönen.

"Mit dem Derby steht das wichtigste Spiel der Saison an. In diese Partie muss die Mannschaft mit dem maximalen Selbstvertrauen reingehen, welches derzeit möglich ist. Es ist unsere Aufgabe ihnen eines zu vermitteln: Scheißegal wie schlecht die Saison gelaufen ist, Scheißegal was für miese Auftritten wir uns ansehen mussten – es ist Derby und es unabdingbar, dass der FC Schalke 04 dort als Einheit auftritt", heißt es im "Blauen Brief", dem Spieltagsmagazin der Schalker Ultras.

Die Anhänger schrieben weiter: "Ein Großteil der 80.000 Fans im Westfalenstadion werden nächste Woche gegen uns sein und alles versuchen, um unsere Elf weiter zu verunsichern und im Meisterschaftskampf drei Punkte einzufahren. Lasst uns diesem Haufen Dreck zeigen, was gemeinsam möglich ist. Wir auf den Rängen – die Mannschaft auf dem Rasen, um so diesen Mistmenschen die Meisterschaft zu versauen! Rock'n Roll Schalke 04!"

Schalke und den BVB trennen in der Tabelle nach 30 Spieltagen bereits 42 Punkte. Während die Königsblauen als Tabellen-15. mitten im Abstiegskampf stecken, haben die Dortmunder nur einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige