Anzeige

Nationalstürmer vor Abgang von RB Leipzig

Bayern? Liverpool? PSG? Zukunft von Werner weiter offen

23.04.2019 08:55
FC Bayern, PSG und FC Liverpool wetteifern um Timo Werner von RB Leipzig
FC Bayern, PSG und FC Liverpool wetteifern um Timo Werner von RB Leipzig

Seit Monaten beherrscht die sportliche Zukunft von Nationalspieler Timo Werner die Schlagzeilen. Der Stürmer wird RB Leipzig im Sommer so gut wie sicher verlassen. Welches Trikot der 23-Jährige in der kommenden Saison trägt, scheint dagegen noch völlig offen.

Es gibt kaum einen europäischen Spitzenklub, mit dem Timo Werner in den vergangenen Monaten nicht in Verbindung gebracht wurde. Angefangen beim FC Bayern, der sich mit Werner angeblich schon auf einen Wechsel geeinigt hat, über den FC Liverpool, Juventus Turin, Real Madrid bis hin zu Borussia Dortmund.

Laut "kicker" sind es offenbar aber nur drei Kandidaten, die für einen Transfer, der mindestens 50 Millionen Euro bringen soll, infrage kommen: der FC Bayern, der FC Liverpool und Paris Saint-Germain.

PSG-Coach Thomas Tuchel ist demnach auf der Suche nach Verstärkungen auf Werner gestoßen. Gemeinsam mit Kylian Mbappé und Neymar könnte der Deutsche eine der gefährlichsten (und schnellsten) Angriffsreihen Europas bilden.


Mehr dazu: Ralf Rangnick vertagt Wechselpoker um Timo Werner


Davon, dass Werner über den Sommer hinaus in Leipzig bleibt, geht bei RB "niemand mehr ernsthaft" aus, berichtet der "kicker". RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hatte bereits Anfang April bei "Sky" gesagt, dass Werner seinen bis 2020 laufenden Vertrag "eher nicht verlängern möchte". Da Leipzig den Stürmer nicht ablösefrei ziehen lassen will, ist ein Verkauf im Sommer alternativlos.

Mit dem FC Bayern, Liverpool und PSG haben sich drei zahlungskräftige Kandidaten in Stellung gebracht. Wer den Poker am Ende gewinnt, ist Stand jetzt offen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige